Freitag, 2. Mai 2008

DIE BULAU oder THE HANAU EVERGLADES

Die Baulau hatte ich bereits in meinem Blott "Die Schlüsselblumen als Schlüssel zur Heimatkenntnis" beschrieben. Hier nun einige Fotos von diesem wilden Sumpfland mitten in Deutschland. Entstanden sind die Bilder auf verschiedenen Expeditionen in die Kinzig-Sümpfe zwischen Nieder-Rodenbach - Erlensee (Rückingen) und Hanau im Frühjahr 2007 und 2008:

Parkartige Flecken wechseln mit ...



wilden Sümpfen ...







... und undurchdringlichen Urwäldern.





Wer hier hinkommt, der wird viel Moos bekommen ...






... und unheimlichen Gestalten begegnen.


















Erleichtert atmen wir auf und danken dem Himmel, dass wir diese gefährlichen Gegenden unversehrt durchquert haben.





















Textstand vom 03.05.2008. Auf meiner Webseite
http://www.beltwild.de/drusenreich_eins.htm
finden Sie eine Gesamtübersicht meiner Blog-Einträge (Blotts).
Soweit die Blotts Bilder enthalten, können diese durch Anklicken vergrößert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen