Mittwoch, 28. Juni 2006

Die Botschaft der Taube

To buy or not to buy: das war die Frage angesichts des neuesten Aldi Digitalkamera-Angebots.

Eine Traveler DC 8600 mit traumhaften 8,1 Megapixeln, einem unwiderstehlichen 6-fach optischem Zoom und 2,8-Zoll Monitor und die ganze Herrlichkeit für 259,- €.

Das Herz (oder der Spieltrieb?) sagte "ja", der Verstand (= das urlaubsgeplünderte Bankkonto) sagte "nein".

In dieser Situation erblickte ich die Taube.

Von der "Treffeteria" (Cafeteria) im Globus-Supermarkt, wo wir frühstückten (mit der bekannten "bottomless cup of coffee") konnte ich sie beobachten, wie sie auf einer Deckenverstrebung im Laden oberhalb der Kassen saß und spähte. Als "Zugabe" (vom fotografischen Standpunkt gedacht) hing darunter [wie auch an den anderen Kassen] ein Plakat mit der Aufschrift "Belohnung" (der weitere Text war kleiner und aus der Distanz nicht lesbar).
Das wäre eine Fotoaufnahme gewesen; mit Teleobjektiv gar kein Problem ... . Wenn ich jetzt eine kleine Digitalkamera aus der Tasche ziehen könnte ... .

So kam denn die Botschaft der Taube zu mir nicht als Friedensbotschaft, sondern vielmehr als Schlachtruf: Zieh' in den Kampf mit deinem Konto, zage nicht vor den Tücken der Technik!

Und so geschah es denn, dass ich gestern "Bescherung" feiern konnte – obwohl doch Weihnachten noch lange hin ist.


Immerhin: vielleicht meistere ich sogar bis zum nächsten Weihnachtsfest die verwirrend vielfältigen Funktionen einer solchen Digitalkamera.


Nachtrag vom 13.07.06:
Nachdem ich in meinem StatCounter feststelle, dass sich der eine oder andere Interessierte an der Traveler DC 8600 zu meiner vorliegenden Eintragung "verirrt", hier ein Link zu einem speziellen Forum für diese Kamera, in dem es wertvolle Informationen und nette Menschen gibt.


Nachtrag 27.06.10:
Auch wenn ich inzwischen auf eine andere Marke umgestiegen bin, habe ich den Kauf der "Aldi-Knipse" nicht bereut, weil ich mit der Traveler in der Zwischenzeit viel Freude hatte (und auch der Service vorzüglich war).


Nachtrag 07.11.10
Meine Frau hatte etwa 1 Jahr später das Nachfolgemodell, die Traveler CD-X 26, gekauft: 10 Megapixel, Speicherkarte bis 4 GB, ansonsten in etwa gleich. Irgendwo bei 200,- € kostete sie noch, in 2007.
Ab morgen gibt es diesen Fotoapparat in den Globus-Warenhäusern (also auch bei uns in Wächtersbach). Anders ist wohl nur der Name: "Maginon DC-X-Z6" heißt die Kamera dort. Wenn ich den Preis sehe, muss ich beinahe weinen: 59,99 €, also nur noch rund 60 Euronen, muss man jetzt auf den Tisch legen, um diese Digitalkamera (uralte), hat, dem kann ich einen raschen Zugriff nur empfehlen!






Textstand vom 07.11.2010. Auf meiner Webseite
http://www.beltwild.de/drusenreich_eins.htm
finden Sie eine Gesamtübersicht meiner Blog-Einträge.

Keine Kommentare:

Kommentar posten